Darum scheitern viele Patientenverfügungen

Sehr geehrte Damen und Herren,

Wir alle kennen diese Situation: Jemand aus dem Umfeld ist plötzlich schwer erkrankt oder er/sie ist pflegebedürftig geworden. Wir fragen uns selbst: Kann mir das auch passieren? Wie kann ich das verhindern?

Sicherlich wissen Sie schon, dass eine Patientenverfügung Sie gegen medizinische Überbehandlung schützen kann.
Ihr Leben bleibt auch nach einem Schicksalsschlag selbstbestimmt, wenn Sie Ihrem behandelten Arzt eine klare Handlungsanweisung, nämlich die Patientenverfügung, zur Verfügung stellen.

Aber Vorsicht !

Von 10 Patientenverfügungen sind 9 mangelhaft, weil sie nicht Präzise genug ausformuliert sind. Dem behandelten Arzt somit ungenügende oder Interpretierbare Anweisungen zur Verfügung stellt oder einfach zu spät im Krankenhaus vorliegt. Im Schlimmsten Fall, wird die Verfügung im Notfall gar nicht erst gefunden.

Aber welche Patientenverfügung ist die richtige?

Ein Anbieter hat diese Probleme gelöst, deswegen möchten wir Ihnen heute DIPAT “Die Patientenverfügung" vorstellen.
Mit DIPAT können Sie in wenigen Minuten eine Patientenverfügung erstellen, die ein Leben lang wirksam sein kann.
Die Patientenverfügung von DIPAT wurde von Ärzten entwickelt und von Anwälten wasserdicht überprüft. Sie ist einfach auffindbar und medizinisch präzise.

Wir haben selbst eine Verfügung bei DIPAT erstellt und konnten Ihnen einen 5% Rabatt auf den DIPAT-Tarif (herkömmlich: 48 € / Jahr) sichern. Nehmen Sie unser Angebot an, indem Sie einfach auf den folgenden Link klicken:

mein.dipat.de/neu/D-7ZBA-55OVI-51

Dort können Sie ihre Patientenverfügung erstellen, mit ihrem behandelnden Arzt durchsprechen und eventuelle Änderungen oder Ergänzungen vornehmen. Danach an DIPAT schicken und für den Notfall sicher sein.

Bleiben Sie gesund.

Ihre AFWconsult

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns um einen persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren. [Kontakt]